Skip to content

Apps für Wohnungssuche? Das sind die besten!

Anzeige

Eine neue Wohnung, ein Haus oder andere Immobilien zu finden ist meist mit großem Aufwand und Stress verbunden. Ist dann ein passendes Objekt gefunden, ist sie entweder so schnell weg, wie man sie gefunden hat oder der Ansturm auf den Besichtigungstermin ist so groß, dass kaum ein Blick ins Innere erhascht werden kann. Im trubeligen Alltag ist es meist schwierig, eine Herausforderung wie die Wohnungssuche nebenbei zu erledigen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die besten Apps für die Wohnungssuche und Möglichkeiten vorstellen, um Sie bei der Wohnungssuche zu unterstützen.

Wieso sind Apps für die Wohnungssuche hilfreich?

Apps als Unterstützung für die Wohnungssuche können den entscheidenden Unterschied machen. Stellen Sie sich vor, Sie müssten ohne deren Unterstützung den Wohnungsmarkt einschätzen. Vermutlich würde es Ihnen bereits schwerfallen, ein Medium für die Suche auszuwählen. Am Ende landen Sie vermutlich in Ihrer lokalen Tageszeitung.
Die gängigen Apps für die Wohnungs- oder Haussuche verschaffen Ihnen bei der Suche einen entscheidenden Vorteil, indem sie alle im Netz vorhandenen und bei ihnen eingeschriebenen Inserate enthalten haben. Aus dieser massiven Anzahl an Angeboten für die Miete oder den Kauf können Sie Ihre persönlichen Wünsche filtern und so passende Angebote erhalten.

Alternativ: Kontaktaufnahme mit Maklern

Neben der Möglichkeit, die Suche selbst in die Hand zu nehmen, kann auch eine Makleragentur beauftragt werden. Diese Option ist besonders für diejenigen geeignet, die eine Immobiliensuche aus Zeitgründen nicht in ihren Alltag integrieren können. Zwar ist die Beauftragung eines Maklers bzw. einer Maklerin mit Kosten verbunden, diese sollten Sie allerdings stets im Verhältnis zu Ihrer eigenen Zeitersparnis sehen. Denn Sie ersparen sich mit einem Makler die zeitaufwändige Recherche für die Wohnung oder das Haus in Ihrer neuen Heimat und sehen sich lediglich die zuvor gefilterten Ergebnisse an.
In einem Vorgespräch nimmt die Makleragentur all Ihre Anforderungen für die gewünschte Wohnung, das gewünschte Haus oder andere Objekte auf und beschäftigt sich schließlich mit der Suche. Auch Ihr vorgegebenes Budget wird bei der Suche selbstverständlich berücksichtigt. Teilweise kann er oder sie sogar Einfluss auf einen privaten Besichtigungstermin nehmen und Ihnen im Zweifel den entscheidenden Vorteil bringen.

Die besten Apps für Wohnungssuche

Im Folgenden stellen wir Ihnen die aus unserer Sicht besten Apps für die Wohnungssuche vor:

Immobilienscout24

Die wohl größte und bekannteste App im Bereich der Immobiliensuche ist Immobilienscout24. Der Inhalt der Plattform ist sehr breit aufgestellt und führt von Wohnungen und Häusern über Stellplätze, Büromöglichkeiten und Inserate im Gewerbebereich. Neben der Browser-Version bietet die dazugehörige App diverse Filter-Möglichkeiten, um die persönlichen Kriterien wie Quadratmeter, Zimmeranzahl, Wohnungsausstattung etc. auswählen zu können. Der Suchradios kann selbst bestimmt und je nach Wunsch auf den Ort, Kreis oder Stadtteil begrenzt werden. Auch ein Höchstwert für die monatlichen Ausgaben kann in Form der Kaltmiete angegeben werden.
Die Anwendung ist für den Nutzer kostenlos und auf allen gängigen Betriebssystemen erhältlich. Insgesamt ist sowohl die Browser- als auch die App-Version sehr übersichtlich gestaltet und ist bedienerfreundlich angelegt. Mit der Merk-Funktion besteht die Möglichkeit für den Nutzer bzw. die Nutzerin, Inserate zu speichern und sie somit jederzeit griffbereit zu haben. Auf Wunsch kann der oder die Wohnungssuchende Angebote von der Plattform einfordern und diese per Mail zugeschickt bekommen. So werden passende Angebote nicht mehr verpasst. Besonders hilfreich ist die Möglichkeit, die Anbieter der Inserate direkt über die App erreichen zu können. Hierbei hat man die Auswahl zwischen einem Anruf oder einer E-Mail.

Immonet

Auch die kostenlose Immonet-App ist populär, wenn es um die Suche nach Immobilien geht. Diese ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte erhältlich. Der Aufbau des Programms ist sehr übersichtlich und attraktiv gestaltet. Mit der Eingabe von Ort und Art der Suche beginnt die Suche. Weiterhin ist es möglich, nach eigenen Kriterien zu filtern, sodass Ihnen lediglich passende Objekte vorgeschlagen werden. Darüber hinaus kann sogar ein eigens ausgewählter Suchradius fokussiert werden, in dem sich die Immobilie befinden soll. Sogar eine integrierte Funktion für die Navigation zum Besichtigungstermin sowie Terminerinnerung ist verfügbar. Die Ergebnisse der Suche werden sortiert und mit einer hohen Anzahl von Bildern ausgegeben. Auch der direkte Kontakt von der App aus zum Anbieter ist ohne Probleme möglich.

Immowelt

Die App für die Wohnungssuche von Immowelt reiht sich in die Funktionen anderer Apps ein und gibt Unterstützung bei der Suche nach Immobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit Filtern lassen sich die Wünsche für die Wohnung, das Haus oder Wohnungsgemeinschaften eingrenzen und so übersichtlicher gestalten. Über die zusätzliche Funktion eines Merkzettels lassen sich Angebote speichern und schneller wiederfinden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, einen Suchauftrag mit dem gewünschten Filter einzustellen. Auch in dieser App werden die Suchergebnisse sehr übersichtlich dargestellt und bieten die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit dem Anbieter.

Trovit Immo

Etwas anders ist die App Trovit Immo aufgestellt, in der der oder die Suchende digital auf die Suche nach Immobilien in mehr als 40 Ländern geben kann. Hierbei verfügt die App über besondere Kauf- oder Mietangebote für die private oder gewerbliche Nutzung und lässt sich über mehrere Filterfunktionen einstellen.

Nuroa

Ein neueres Programm im Bereich der Immobiliensuche ist ist die Nuroa-App. Bislang ist die App allerdings ausschließlich für Nutzer und Nutzerinnen von Android-Geräten erhältlich.
Wie auch bei allen anderen Softwares kann hier mit Hilfe von Filter-Einstellungen nach den gewünschten Objekten gesucht werden, beispielsweise die Wohnungsgröße, der monatliche Preis und die Lage. Auch ein Benachrichtigungssystem ist erhältlich, was Sie im Falle von neuen Angeboten informiert.

Fazit: Apps für Wohnungssuche

Für die Art und Weise wie Sie Ihre Immobiliensuche gestalten, müssen Sie sich zunächst über Ihre eigene Verfügbarkeit im Klaren sein. Apps für die Suche von Immobilien sind zwar bereits eine wahnsinnige Zeitersparnis und Hilfestellung bei der Suche des passenden Objekts, verlangen aber trotzdem Ihre Aufmerksamkeit und Zuarbeit. Am Ende kommt es vor allem darauf an, dass Sie schnellstmöglich den Kontakt zu den in Frage kommenden Inseraten aufnehmen und alle notwendigen Dokumente parat halten. Mit Hilfe von Merkzetteln und Benachrichtigungen in den Apps ist ein Management der Suche leicht möglich.

Sollten Sie nicht in der Lage sein, all diese Schritte neben Ihrem Alltag stemmen zu können, legen wir Ihnen ebenso ans Herz, einen professionellen Makler, beispielsweise den Immobilienmakler Markranstädt, zu beauftragen. Dieser wird Ihnen in allen Belangen zur Immobiliensuche zur Seite stehen und nach einem Erstgespräch zu Ihren Anforderungen und Wünschen mit einem individuellen Angebot auf Sie zukommen.

Mehr Artikel

Digital & Lifestyle

Beliebte Plattformen für Online Fitnesstraining

Durch den technologischen und digitalen Fortschritt interessieren sich immer mehr Menschen für Online Fitnesstraining. Die Anzahl der verschiedenen Anbieter und Plattformen ist in den vergangenen

In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles wissenswerte darüber was eigentlich Medizintechnologie ist..
Hardware

Was ist eigentlich Medizintechnologie?

Medizintechnologie ist eine der Grundlagen für die Bereitstellung einer erstklassigen medizinischen Versorgung. Mehr als 500.000 Produkte sind aus dem Alltag von Krankenhäusern, Arztpraxen und Pflegediensten