Skip to content

Wie ein Hausverwaltung Tool Eigentümer entlasten kann

Anzeige

Die Hausverwaltung von Immobilien und Gebäuden ist besonders wichtig. Mit einem Hausverwaltung Tool können Sie Ihre Immobilien verwalten und wichtige Schritte planen. Es ist wichtig, dass Sie als Hausverwalter alle relevanten Daten und Informationen zusammentragen und dokumentieren. Eine Hausverwaltung Softwarelösung oder Programm kann Ihnen behilflich sein. Die modernen Softwarelösungen verfügen über verschiedensten Funktionen und Features. So ist es kein Problem, mehrere Immobilien Riehen, Basel oder Lörrach zu verwalten.

Software für Eigentümer

Viele Bearbeitungsprozesse und Abläufe erfolgen digital und sich standortunabhängig. Durch das Hausverwaltung Tool wird auch die Kommunikation zwischen dem Hausverwalter und den Mietern verbessert. Bei einem Mieterwechsel kam immer viel Papierkram auf einen Verwalter zu. Über das Tool werden viele Arbeitsschritte digitalisiert und vereinfacht. Als Hausverwalter können Sie mit dem Tool auch die Nebenkostenabrechnung durchführen oder detaillierte Mietverträge erstellen.

Durch Corona arbeiten viele Immobilienverwalter von zu Hause aus (Home Office). Dadurch ergeben sich neue Herausforderungen. Das Chaos und der Papierkram werden größer. Eine Hausverwaltung Tool kann hier die Lösung sein und die Hausverwalter entlasten. Im Folgenden erfahren Sie alles Wichtige über Hausverwaltung Tools und welche Funktionen besonders wichtig sind.

Was ist eine Hausverwaltung Software?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Netz finden Sie viele unterschiedliche Hausverwaltung Softwarelösungen und Programme. Jedes Programm hat andere Funktionen, die Sie nutzen können. Klassische Funktionen sind Buchführung, Erstellung von Mietverträgen, die Abrechnungserstellung, die Dokumentenablage, die Vorgangs- und Aufgabenverwaltung, die Verwaltung der Termine und die Kommunikation zwischen Handwerkern, Mietern oder dem Hausverwalter. Durch die Digitalisierung werden Hausverwaltung Software bei gewerblichen und privaten Kunden immer beliebter. In den letzten Jahren kamen immer neuere Softwarelösungen von Spezialanbietern auf den Markt. Im Folgenden werden die verschiedenen Funktionen der Programme näher beschrieben.

Funktionen

Mit dem Hausverwaltung Tool werden verschiedene Prozesse und Abläufe in der Verwaltung eines Gebäudes erleichtert. Im Netz gibt es viele verschiedene Programme mit unterschiedlichen Funktionen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse kennen, um die passende Softwarelösung zu finden.

Wartungsmanagement

Das Wartungsmanagement ist ein wichtiger Bereich in der Immobilienverwaltung. Schadensregulierungen, Sanierungsarbeiten, Renovierungsarbeiten oder andere Instandhaltungen sind wichtig, um den Wert eines Gebäudes erhalten zu können. Eine Hausverwaltung Software kann Sie bei der Terminverwaltung der Handwerker behilflich sein. Die gesamte Organisation des Wartungsmanagements wird vereinfacht.

Digitales Dokumentenmanagement

Bei der klassischen Hausverwaltung fällt viel Papierkram an. Für die Akten benötigen Sie viel Platz im Lager oder im Büro. Allerdings sind die Daten nie zu 100 Prozent geschützt. Bei einem Wasser- oder Brandschaden können alle relevanten Daten und Dokumente vernichtet werden. Mit einer Hausverwaltung Softwarelösung können Sie die Dokumente und Daten digital bearbeiten und speichern.

Das digitale Dokumentenmanagement hat im Vergleich zum klassischen Archiv zahlreiche Vorteile. Sie benötigen lediglich das passende Programm. Viele Softwarelösungen sind cloudbasiert. Hierbei werden wichtige Daten in der Cloud gespeichert und sind jederzeit abrufbar. Über die Cloud können alle beteiligten Personen auf die Dokumente, Vorgänge, Fotos und andere Informationen zugreifen. Viele Programme haben auch eine eigene App. So kann die digitale Verwaltung auch über ein Smartphone oder Tablet durchgeführt werden.

Kundendaten- und Objektverwaltung

Eine weitere Funktion in dem Tool ist die Verwaltung von Kundendaten und Objekten. Sie können alle wichtigen Informationen und Daten in dem Programm erfassen und abspeichern. So können Sie auch die Kontaktdaten der Mieter und Stammdaten des Gebäudes sicher und übersichtlich dokumentieren. Mit dem Tool ist die Pflege der Kundendaten auch viel einfacher. Kleine Anpassungen und Änderungen sind jederzeit möglich.

Erstellung von Abrechnungen und Buchführung

Buchhaltung spielt bei der Hausverwaltung eine zentrale Rolle. Für jede Immobilie fallen andere Aufgaben im Bereich Buchhaltung an. Es ist wichtig, dass die Softwarelösung Ihren individuellen Anforderungen und Wünschen entspricht. Wichtige Punkte bei der Buchhaltung sind die Rücklagenverwaltung, die Verwaltung der Mehrwertsteuer und andere haushaltsnahe Leistungen.

Rechnungswesen

Moderne Softwareprogramme nutzen KI-gestützte Software, um in kürzester Zeit eine Rechnung erstellen zu können. Wenn Sie ein Dokument hochladen, füllt das Programm automatisch bestimmte Bereiche und Felder aus. So werden der Rechnungsbetrag, der Kreditor, die Rechnungsnummer, der Buchungstext und das Fälligkeitsdatum sofort ausgefüllt. Als Hausverwalter sollten Sie die Daten natürlich auf Richtigkeit prüfen. Als Letztes muss eine Buchung nur noch bestätigt werden.

Welche Softwareprogramme eignen sich?

In diesem Abschnitt geht es um verschiedene Softwareprogramme, die Sie für die Hausverwaltung Ihrer Immobilie nutzen können.

Immoware24

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immoware24 ist eine Hausverwaltung Software. Mit dem cloudbasierten Tool können Sie das Rechnungswesen durchführen, Abrechnungen erstellen, die Aufträge und Kundendaten verwalten. Zudem verfügt das Tool über ein Dokumentenmanagement-System. Ein Vorteil des Systems ist, dass das Tool mit anderen Programmen kompatibel ist und Bestandsdaten aus anderen Systemen schnell und einfach importiert werden können. Es gibt für Eigentümer und Mieter ein Serviceportal.

Plentific

Plentific ist ein weiteres Hausverwaltung Tool, um die Wartungs- und Reparaturarbeiten im Gebäude besser planen, organisieren und überwachen zu können. Über die Plattform können Hausverwalter auch Versicherer, Gutachter und Handwerker finden. Ein großer Vorteil von Plentific ist die plattformübergreifende Kommunikation. Die Plattform wird vor allem von Immobilienverwaltern, Vermietern und Immobilieninvestoren genutzt.

Haussoft

Die nächste Hausverwaltung Softwarelösung ist Haussoft. Hier stehen Ihnen verschiedene Funktionen zur Verfügung, die Sie für die Buchhaltung oder die Hausverwaltung nutzen können. Die Basisversion des Programms ist kostenlos.

Win-CASA

Win-CASA wird von mehr als 5.000 Hausverwaltern genutzt. Insgesamt werden mit dem Hausverwaltung Tool über eine Million Wohneinheiten und Gebäude verwaltet. Das Tool gibt es seit 1998. Interessierte User können sich die kostenfreie Testversion herunterladen. Auf das Netzwerk können mehrere User gleichzeitig zugreifen. Die Bedienung des Tools ist einfach und erfolgt intuitiv. Mit Win-CASA können Sie Buchführung durchführen, eine Nebenkostenabrechnung erstellen, den Zahlungsverkehr überwachen, die Kautionen und das Mahnwesen kontrollieren. Durch die vielen Schnittstellen ist Win-CASA auch mit anderen Programmen und Tools kompatibel.

Vorteile eines Hausverwaltung Tools

Hausverwaltung Tools bieten Ihnen verschiedene Vorteile, die in diesem Abschnitt näher erläutert werden. Mit einer umfassenden Softwarelösung haben Sie die Möglichkeit, viele Arbeitsschritte schnell, digital und übersichtlich zu erledigen.

  • Durch die Cloud können Sie standortunabhängig Ihre Immobilien verwalten. Über eine App können Sie auch mit dem Tablet oder Smartphone auf das Tool zugreifen.
  • Ein Hausverwaltung Tool kann dabei helfen, die laufen Betriebskosten zu minimieren. Durch Echtzeitinformationen können Hausverwalter eine genauere Kostenkalkulation durchführen.
  • Mit einem modernen Tool ist eine virtuelle Bestandserfassung und Objektbegehung möglich.
  • Hausverwaltung Tools verfügen über mehrere Schnittstellen, wodurch ein Mieterwechsel vereinfacht wird.

Weitere Vorteile

Die Dokumentenverwaltung ist einfacher und Sie haben als Verwalter einen viel besseren Überblick. Dank moderner Technologien wird die Archivierung und die Verwaltung der Dokumente digitalisiert und vereinfacht. Die meisten Arbeitsschritte laufen digital ab. Alle Daten werden digital gespeichert. Als Hausverwalter haben Sie jederzeit Zugang zu den Daten und Informationen.

Ein weiterer Vorteil von digitaler Hausverwaltung ist ein effektiver und übersichtlicher Schriftverkehr. Mit dem Tool können alle wichtigen Dokumente, Briefe und Unterlagen per E-Mail an die Mieter verschickt werden. Schadensfälle und -meldungen können einfach erfasst und an eine Behörde versendet werden. In cloudbasierten Tools kann der Schriftverkehr auch digital verwaltet werden.

Mit einem Hausverwaltung Tool können Ausfallzeiten vermieden werden. Das System unterstützt den Hausverwalter, Bauunternehmen für Reparaturarbeiten und das Einholen von Genehmigungen bei Behörden zu beschleunigen. So können Sie sich zahlreiche Telefonate und E-Mails sparen. Zudem werten moderne Tools die Daten und Informationen in Echtzeit aus, damit potenzielle Probleme und Fehlermeldungen schnell erkannt und behoben werden können.

Mehr Artikel

Digital & Lifestyle

Beliebte Plattformen für Online Fitnesstraining

Durch den technologischen und digitalen Fortschritt interessieren sich immer mehr Menschen für Online Fitnesstraining. Die Anzahl der verschiedenen Anbieter und Plattformen ist in den vergangenen